Leben

Aufgewachsen bin ich im schönen Sauerland, genauer gesagt in Schmallenberg. Dort besuchte ich auch die Schule und machte mein Abitur. Nach der Schulzeit wechselte ich meinen Wohnort und zog nach Marburg. Hier begann ich mein Lehramtsstudium mit den Fächern Sport & Biologie. Neben dem Studium arbeite ich als Vertretungslehrer. Meine Freizeit verbringe häufig ich hinter der Kamera und beim Sport.

Wege zur Fotografie

Bereits in der Schulzeit unternahm ich erste Versuche mit einer kleinen Kompaktkamera. Mein Interesse wuchs schnell. Aus einer Kompaktkamera wurde eine Bridgekamera, die meine Möglichkeiten weitete. Hier sammelte ich auch erste Erfahrungen mit den verschiedenen Einstellungen. Die Bridgekamera bot hier aber nur einen ersten kleinen Zugang. Nach mehreren Ferienjobs investierte ich dann in eine erste Spiegelreflexkamera, die ich mehrere Jahre nutzte. Nach und nach wurde ich immer sicherer im Umgang mit Kameras und Motiven. Nach einem weiteren Kamerawechsel wurde für mich die Fotografie ein fester Bestandteil meines Lebens. 

Art der Fotografie

Begonnen habe ich mit Fotos von der Natur, die auch noch heute eine große Rolle bei meiner Fotografie spielen. Mittlerweile fotografiere ich aber leidenschaftlich gerne Menschen. Hierbei lege ich besonders viel Wert auf Natürlichkeit. In der Regel nutze ich auch keinen Blitz. Auch in der Nachbearbeitung liegt mein Fokus auf der Verbesserung, nicht aber der Veränderung. Einige weitere Infos findest du auf der Kontaktseite.